After X-Mas Party am 27.12.2019 mit den Brillos

Alle 5 sind langjährige Vollblutmusiker und bei jedem liegen die Wurzeln in Kellern und Proberäumen.

Jeder einzelne bringt viel Erfahrung aus Bands der verschiedensten Richtungen mit und alles zusammen ergibt dann:

Die BRILLOS

Sie verfügen über ein außergewöhnliches Repertoire an Rockklassikern aller Genres, die in dieser Vielfalt nicht oft zu hören sind.

Tolle Hits von Billy Idol, Whitesnake, Queen, Zucchero oder Hot Chocolate sorgen für ein groovendes Miteinander von Publikum und Band.

„Die ehrliche Hingabe und die nimmermüde Spielfreude machen die BRILLOS aus !“, so der einstimmige Tenor jener, die schon einmal einen Abend mit den BRILLOS erlebt haben.

 

Wann: 27. Dezember

Wo: Irish Pub Villingen

Uhrzeit: 21 Uhr

Eintritt: 10

Aktionsbier von Fürstenberg „Winterbier“

FÜRSTENBERG „WINTERBIER“

Rechtzeitig zum Beginn der kalten Jahreszeit bringt Fürstenberg wieder ihr Winterbier.

Dabei kommt besonders fein geröstetes Malz zum Einsatz, in Verbindung mit einer milden Hopfung

entsteht so sein typisch vollmundiger und Malzaromatischer Geschmack.

Alkoholgehalt: 5,3%

Stammwürze: 12,2%

Nur noch, so lange der Vorrat reicht!

Benefizkonzert der Dörr-Brüder am 21.12.2019

Die Dörr-Brüder laden zu ihrem traditionellen Benefizkonzert am 21.12.2019 ein.

Die Einnahmen aus dem Konzert werden einer karitativen Institution aus der Stadt Villingen-Schwenningen gespendet.

Ausserdem werden wieder Weihnachtssäckle mit Sachpreisen für 5 EUR verkauft, auch dieser Erlös kommt einer guten Sache zugute.

Kommt vorbei und unterstützt mit den Dörr-Brüdern und dem Irish Pub Kinder aus unserer Stadt!

 

 

Live Musik mit Misc acoustic specials fällt leider aus

 

MISC acoustic specials

MISCELLANEOUS  >> Vielseitigkeit im Sinne eines waghalsigen Mixes von Stilrichtungen aus unterschiedlichsten Ländern und Epochen zeichnet die beiden Vollblutmusiker aus.

Bewusst weichen Claudi Scheffel (vocal, harp, percussion, Shruti-Box) und Gert J. Gaebele (vocal, guitar, irish bouzouki, ukulele etc.) von den gängigen Playlists der unzähligen Acoustic Duos ab.

Sie interpretieren etwa Songs aus Afrika ebenso mitreißend und überzeugend wie flämische Stücke, A-Capella-Gesang aus dem 17. Jahrhundert oder topaktuelle Hits.

Herausragendes Merkmal dieser Kompaktband ist die Sprachenvielfalt.

Rekordverdächtige 10,5 Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch, Österreichisch (=0,5), Flämisch, Suaheli, Alt-Portugiesisch, Latein, Isländisch) und eine teils abenteuerliche Instrumentierung sorgen für Kurzweile vom ersten bis zum letzten Ton. Claudis rauchig-soulige Alt- und Gerts sonore Bassstimme fügen sich perfekt in die ausgefeilten Acoustic-Arrangements.

Vergnügen und Hörgenuss garantiert!